TopMenü

Tag Archives | Insolvenz- und Sanierungsbranche

Die Landschaft der Insolvenzverwaltung in Deutschland ist im Umbruch

Die Frage aller Fragen: Quo vadis, Insolvenzverwaltung?

Die Landschaft der Insolvenzverwaltung in Deutschland ist im Umbruch. Ein eigenes Berufsrecht steht genauso zur Debatte wie eine neutrale staatliche Stelle, die den Zugang zum Insolvenzverwalterberuf überwacht und reguliert. Das führt zu vielen Fragestellungen für Insolvenzverwalterkanzleien. Wechsel von Partnern, Auflösungen und Zusammenschlüsse auch renommierter Kanzleien, rückläufige Zahlen massestarker Verfahren, europäische Sanierungsverfahren, Evaluation des ESUG, neue […]

Tax Compliance Management-System sichert Insolvenzverwalter ab

Das Bundesfinanzministerium hat Regelungen zur protektiven Wirkung von Tax Compliance-Systemen formuliert. Auch für Insolvenzverwalter ist es im Sinne der Haftungsvermeidung wichtig, zu verhindern, dass aus den von ihnen verwalteten Unternehmen Gesetzesverstöße gegen steuerliche Vorschriften erfolgen. Auch die Unkenntnis von falschen Angaben schützt nicht vor weitreichenden Strafen. Unternehmen beklagen seit vielen Jahren eine stetig zunehmende Regulierungswut, […]

Der Wegfall des Sanierungserlasses, erschwert momentan die Sanierung insolventer Unternehmen

Insolvenzplanverfahren: Umwandlung und Gründung einer „Bad Bank“

Das Umwandlungsrecht schafft ein Schlupfloch für Insolvenzverwalter und die übrigen Verfahrensbeteiligten. Durch eine Umwandlung des von der Insolvenz bedrohten Unternehmens können zwei voneinander getrennte Gesellschaften geschaffen werden. Eine davon fungiert als „Bad Bank“, die andere übernimmt die stabilen Vermögenswerte des Unternehmens und besitzt damit eine echte Fortführungsperspektive.

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes