TopMenü

Blog-Geburtstag: Sechs interessante Jahre

Fast hätten wir Ihn übersehen, den 6. Geburtstag des InsolvenzBlog. Entstanden ist es aus der Idee, das Thema Insolvenz aus möglichst vielen Perspektiven fachlich anspruchsvoll darzustellen. Und da uns (STP Portal und Edelmann-Ergo) Bits und Bytes näher liegen als Papier, war es klar, dass es nur ein Blog sein konnte. Ebenso waren wir uns einig, dass nicht wir bloggen wollten, sondern diese Plattform Fachleuten zur Verfügung zu stellen.

In Summe kamen so bisher 89 vielfältige und spannende Blogartikel zusammen. Sie dokumentieren gut, was die Insolvenzbranche in den vergangenen sechs Jahre bewegte.

So bloggte Daniel Goth zu Beginn über das Schutzschirmverfahren  trotz ursprünglich gescheiterter Bankgespräche, während sich Michael Raschke der Gelegenheitsdiebe und Forensik im Insolvenzverfahren annahm. Oft und kontrovers diskutiert wurde die Eigenverwaltung (beispielsweise Dirk Hammes zur Missbrauchsanfälligkeit in Eigenverwaltungsverfahren), . Konzernrechtliche Sonderregelungen wurden von Corinne Rennert-Bergenthal betrachtet. Der liebe Gott  war ebenso vertreten (Artikel von Thomas Planer und Stephan Jaeger) wie die Frage von Guido Krüger: Quo vadis, Insolvenzverwaltung?

An dieser Stelle vielen Dank an alle AutorInnen, MitleserInnen und KommentatorInnen und allen, die zum Gelingen dieses Blogs beitragen. Es ist wunderbar, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und in direkten Kontakt zu kommen! Sie motivieren uns weiterzumachen.

Fühlen Sie sich als Autor für das InsolvenzBlog berufen? Dann schicken Sie mir bitte eine Nachricht an monika.binninger@stp-portal.de

Bild: Danke an Craftyjoe / FreeDigitalPhotos.net

,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes