TopMenü

Archiv | Branchenberichte

Portrait Hamburger Kreis: Kollisionen verhindern

  Noch ein neuer Verein in der Insolvenzbranche? Wozu? Dr. Günter Kahlert von Flick Gocke Schaumburg in Hamburg und Dr. Stefan Debus aus der Münchner Kanzlei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen kennen diese Frage. Sie erklären, dass der neu gegründete Hamburger Kreis für Sanierungs- und Insolvenzsteuerrecht e.V. , dem sie vorstehen, die Verzahnung von Steuer- und Insolvenzrecht […]

Polstermöbelhersteller nutzt Insolvenz für Neustart aus der Krise

Ein Beispiel für die erfolgreiche Unternehmenssanierung im Rahmen einer Insolvenz in Eigenverwaltung stellt die Restrukturierung der POSA Möbelsysteme GmbH & Co. Vertriebs KG dar. Im Jahr 1991 in Marienberg-Satzung zunächst als Näherei gegründet, werden seit 1992 Polstermöbel gefertigt. Heute beschäftigt die höchstgelegene deutsche Polstermöbelmanufaktur 40 Mitarbeiter. Die Kundenstruktur besteht überwiegend aus namhaften Möbelhäusern sowie Objekteinrichtern. […]

Insolvenzanfechtungsrecht in der Praxis: Gläubigerschutz vs. Sanierungskiller

Die Insolvenzanfechtung zur Mehrung der Masse hat den vergangenen Jahren an Stellenwert gewonnen. Nun liegt seit einem Monat der Referentenentwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der Insolvenzordnung und nach dem Anfechtungsgesetz den Fachkreisen und Verbänden zur Stellungnahme vor. „Es muss uns deshalb darum gehen, dass das Anfechtungsrecht in seiner konkreten gesetzlichen […]

TMA Jahrestagung 2013

Gastkommentar TMA-Jahrestagung: Echte Sanierungschancen schaffen

Die TMA Deutschland, der größte Berufsverband von Restrukturierungsexperten in Deutschland, fordert einheitliche Rahmenbedingungen und Regeln, um multinationale Unternehmen besser sanieren zu können. Dies war auch das Schwerpunktthema der TMA-Jahrestagung, die am 21. November 2013 in Frankfurt am Main stattfand. Bei einem Pressegespräch verdeutlichte Dr. Frank Nikolaus, der Vorsitzende der TMA, die Punkte, die aus Sicht der […]

Deutscher Insolvenzrechtstag

Bericht zum 10. Deutschen Insolvenzrechtstag in Berlin

Unter dem Motto „Wissenschaft, Rechtsprechung, Praxis“ trafen sich über 920 Teilnehmer vom 13. bis 15. März 2013  im Maritim Hotel Berlin zum 10. Deutschen Insolvenzrechtstag. Der Sanierungsgedanke sei jetzt der Mittelpunkt einer Insolvenz, bilanzierte die Arbeitsgemeinschaft für Insolvenzrecht und Sanierung des Deutschen Anwaltvereins (DAV) (ARGE Insolvenzrecht) die Entwicklung der vergangenen Jahre. Die Auswirkungen des ESUG, […]

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes